Panel öffnen/schließen

Allgemeine soziale Beratung im Rathaus Neunkirchen am Sand

Die Caritas Nürnberger Land möchte wichtige Angebote nicht nur zentral in den Städten des Landkreises, sondern auch in den Kommunen vor Ort anbieten.

  • Aus dem Rathaus

Frau Puschke-Stumpe vom Beratungsdienst traf sich deshalb mit der Bürgermeisterin Martina Baumann, um die Rahmenbedingungen für eine offene allgemeine soziale Beratung im Rathaus von Neunkirchen am Sand zu besprechen. „Sozialrechtliche Fragen, zum Beispiel zu Hartz IV, aber auch Fragen zu Teilhabe bei einer Behinderung, zu Pflege und Barrierefreiheit sind nur Beispiele, wo Menschen gerne Hilfe und Unterstützung bei Formularen und der Beantragung von Leistung annehmen. Hier Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen ist das Ziel unserer Beratung“ so Manuela Puschke-Stumpe von der Caritas.

Bürgermeisterin Martina Baumann freut sich, dass zukünftig einmal im Monat im Rathaus eine allgemeine soziale Beratung angeboten werden kann. „Das Rathaus ist der Anlaufpunkt für viele Bürgerinnen und Bürger. Da freut es mich, wenn wir unkompliziert und barrierefrei durch die Caritas eine solche Beratung anbieten können.“

Bürgerinnen und Bürger, die Fragen z. B. zu ALG II (Hartz IV), Grundsicherung, Wohngeld, Behinderung oder Pflege haben, können sich am Dienstag, den 26.3.2019 in der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr beraten lassen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Beratungstermine sind jeweils von 10:00 – 11:30 Uhr am Dienstag, den 30.04., 28.05., 25.06. und 23.07.2019

 

 

Weitere Nachrichten