Panel öffnen/schließen

Stadtradeln – Auftakt am 23.Juni in Neunkirchen!

Bereits zum sechsten Mal ist die Gemeinde Neunkirchen am Sand bei der Aktion Stadtradeln mit dabei. Es sind drei Wochen, um sich bewusst für das Fahrrad zu entscheiden. „Radeln für ein gutes Klima“ ist das Motto.

Am 23.Juni ist dieses Jahr in Neunkirchen der Auftakt des Stadtradelns für den Landkreis.

Ab 9 Uhr gibt es ein gemeinsames Frühstück im Bahnhofs-Café. Um 10 Uhr gibt es eine kurze Begrüßung durch Bürgermeisterin Martina Baumann. Danach starten dann drei verschiedene Touren. Der Radwegpate Herbert Reisslein fährt eine Tour zu den Pegnitz-Terassen, etwa 25 km Strecke. Für Rennradler bietet der Radreiseleiter Thomas Schubhard eine Tour über 50 km (optional 85 km) an. Die Bürgermeisterin Martina Baumann lädt ein zu einer Picknick-Tour, die etwa 27 km lang ist. Nach der Rückkehr ist ab ca. 13:30 Uhr ein gemeinsames Treffen im Biergarten geplant.

Wir freuen uns über alle, die in den drei Wochen des Stadtradelns das Auto stehen lassen und die Strecke zum Bäcker oder in den Nachbarort mit dem Rad bewältigen. Natürlich auch über die Landstreckenradler, diejenigen, die den Weg in die Arbeit zurücklegen und die, die am Wochenende einen Radausflug machen, um ein paar Kilometer mehr zu notieren.

In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Menschen in unserer Gemeinde gefunden, die sich mit Freude an dieser Aktion beteiligt haben und in die Pedale getreten sind. Dieser Trend setzt sich hoffentlich auch dieses Jahr fort. Jeder trägt zum Gesamtergebnis bei, die Vielradler und die Gelegenheitsradler. Und wenn sich wieder viele Menschen finden, die Mitmachen, können wir vielleicht auch wieder das Ergebnis des Vorjahres erreichen!

 

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Aktion Stadtradeln 2019 wünsche ich immer ausreichend Luft im Reifen, zahlreiche Kilometer, viel Spaß und gutes Wetter!

Weitere Nachrichten