Sehenswertes in und um Neunkirchen a.Sand

Der Archäologische Wanderweg in Neunkirchen am Sand gibt Ihnen einen Einblick in die Vorgeschichte, die sich in der Nähe des Glatzenstein bei Weißenbach abspielte.

Als Symbol des Archäologischen Wanderweges ist das "Speikerner Reiterlein", ein gerade mal 8 cm langes Pferd mit Reiter. Tonplastiken dieser Art sind selten. Sehen sie auf den Rundwanderweg ein Grabhügelfeld, mittelalterlichen Wall und Graben, Höhlen und einen mittelalterlichen Kalkofen.

Wenn Sie Neunkirchen besuchen, werden Ihnen die Kirchtürme der "Mariä Himmelfahrt" auffallen, dessen ehemaligen Wehrtürme aus dem 14. Jahrhundert stammen.

Archäologischer Wanderweg

Mehr lesen

Katholische Pfarkirche Kersbach

Mehr lesen

Glatzenstein

Mehr lesen

Fischotterbrunnen

Mehr lesen

Pfarrkirche "Mariä Himmelfahrt"

Mehr lesen

Kapelle Speikern

Mehr lesen

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.